ARCHIV

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ccb-tanz.at/archiv/

«schluss mit kunst»

15.Dezember 2014, Bleiburg/Pliberk Kulturni dom

Gastspiel editta braun company

„schluss mit kunst“

+ Workshop für SchülerInnen der NMS Bleiburg/Pliberk

Ein hochpolitisches Tanz- und Theaterexperiment

Koproduktion mit der ARGEKultur Salzburg, Premiere tanz_house Herbst 2011

Verschiedene globale Krisen überlagern sich gegenwärtig, vertiefen sich gegenseitig. Klimawandel, Finanzkrise, Vermüllung, Artensterben, Hunger hier und Überfluss dort – Schlagwörter, …

Seite anzeigen »

Artist in Residence

Residenz I

 

TONHOF/Maria Saal | 12.-21.April 2016

CCB KOPRODUKTION mit HUNGRY SHARKS

 

Hidden in Plain Sight

Für 8 Tänzer

von Valentin Alfery

Showing 21.April 2016 | 19:30 | Tonhof/Maria Saal

 

Tanzstück zur (Re)Fokussierung auf Interaktion, frei nach „Nein Naus“ von Felix Strasser und Yulia Izmaylova (VADA) und Motiven aus dem …

Seite anzeigen »

Dancing With The Sound Hobbyist

    Instrumente- Stimmen-Tanz In Kooperation mit Rosas Choreografie/Tanz: Simon Mayer Coaching: Anne Teresa De Keersmaeker Mit: Simon Mayer (Choreografie,Tanz, Gesang, Gitarre), Stef Kamil Carlens (Instrumente, Gesang), Aarich Jespers (Percussion), Kapinga Gysel (Gesang, Percussion, Tanz), Eva Tshiela Gysel (Gesang, Percussion, Tanz), Bart Van Lierde (E-Bass/Kontrabass), Wim De Busser (Klavier, Keyboard),   CCB IN MILLSTATT in …

Seite anzeigen »

durch:formen

  CCB RESIDENZ – EVA MÜLLER  – IM RAHMEN VON   durch:formen    Eva Müller (Ö) erarbeitet ein Solo „chiaroscuro“  zur Aufführung in der Langen Nacht des Tanzes in Bleiburg und in der Stadtgalerie Klagenfurt.  Als CCB-Residenzkünstlerin im Domenig-Steinhaus (31.5.-7.6.) setzt sie sich mit Licht und Schatten auf architektonischer, Choreographisch-inszenatorischer und gesellschafskritischer Ebene, und da …

Seite anzeigen »

Lange Nacht des Tanzes

KünstlerInnen der internationalen und lokalen Tanzszene machen die ganze Stadt zur Bühne Regie   Anna Hein Technik   Milan Piko |  Produktionsleitung   Alina Zeichen ab 17.30 – 24.00 Uhr, Kartenverkauf ab 17 Uhr Lodronsche Reitschule 1 Ticket für alles: 19€ | Jugend 5€ | Kinder frei Lodronsche Reitschule | Schlosshof Lodron | Kulturkino | Postgarten Hintere Gasse | …

Seite anzeigen »

Lange Nacht des Tanzes

  31.Juli 2015 ab 17 Uhr BLEIBURG/PLIBERK   Eine ganze Stadt wird Bühne Mit KünstlerInnen der regionalen, nationalen und internationalen zeitgenössischen Tanzszene   Regie Anna Hein Produktionsleitung Alina Zeichen Technische Leitung Milan Piko  

  1 Ticket für alles: 19 € | Jugend 5€| Kinder frei  Info/Kartenvorvekauf: +43 664 42 35 414 dom@kulturnidom.at

In …

Seite anzeigen »

Lange Nacht des Tanzes – Klopeiner See

 

Die „Lange Nacht des Tanzes“, Erfolgsprodukt und Markenzeichen des CCB Choreografiezentrum Bleiburg/Pliberk, ist ein Erlebnis für alle Tanz- und Musikfans und die ganze Familie. Traditionelle und neue Musik,  Stars der internationalen und österreichischen Tanzszene, Breakdance, Parkour,  Akrobatik, Chor und Film  machen heuer ganz St. Kanzian zur Bühne: Auf Straßen, Plätzen, in Innen- …

Seite anzeigen »

Lange Nacht des Tanzes – Millstatt

 

 

 

Die „Lange Nacht des Tanzes“, Erfolgsprodukt und Markenzeichen des CCB Choreografiezentrum Bleiburg/Pliberk, ist ein Erlebnis für alle Tanz- und Musikfans und die ganze Familie.

Live-Musik, Stars der internationalen und österreichischen Tanzszene, Breakdance, Parkour, Akrobatik, Chor, Film und Uraufführung „HERE AND NOW“ …

Seite anzeigen »

LANGE NACHT DES TANZES 2016

 

 

LANGE NACHT DES TANZES

 

60 Künstler – 30 Shows – 10 Bühnen

Interaktionen | Tanz – Musik – Architektur

Brauchtum | Volksmusik | Neue Musik | zeitgenössischer Tanz | Film

 

Inszenierung: Anna Hein

Seite anzeigen »

RESIDENZEN

  RESIDENZ 1   31.Mai-7.Juni 2015 | Steinhaus Günther Domenig | Ossiachersee   CCB RESIDENZ  |  EVA MÜLLER  | IM RAHMEN VON     Performancetage, bestehend aus Symposium, Vortrag / Lectures, Residenzen, Performances, Werkstätten/Labore, Workshops und Research   Mit KünstlerInnen | WissenschaftlerInnen | Vortragenden   PartnerInnen:  Architekturhaus Kärnten | CCB Center for Choreography / Bleiburg Universität …

Seite anzeigen »

SunBengSitting

 

TANZ | PERFORMANCE | MUSIK

Ein Stück zwischen Brauchtum und zeitgenössischem Tanz und eine spielerische, humorvolle Identitätssuche. SIMON MAYER, setzt sich mit der Realität des ländlichen Raums auseinander, zu dem in seiner oberösterreichischen Heimat auch die Sunbeng, die Bank in der Sonne vor dem Bauernhof, gehört. Stadt und Land, Heimat und Fremde, Schubladendenken und …

Seite anzeigen »

Uraufführung „T“ wie Tsunami

Yukie Koji (Choreografie, Tanz) und  Hanspeter Horner (Dramaturgie) vollenden am Tonhof ihr neues Stück „T“,  eine Koproduktion mit dem CCB Center for Choreography Bleiburg/Pliberk, zur Uraufführung am 15. August (Wiederholung am 16.) im Kulturni dom von Bleiburg/Pliberk. Yukie Kojis Familie war von der Katastrophe in Fukushima betroffen. „T“ steht für „Tsunami“.

Mit „T“ wollen die …

Seite anzeigen »

VERMITTLUNG

 

 

Seite anzeigen »

津波 „T wie Tsunami“

CCB am TONHOF/MARIA SAAL  |  26.-28.Juni 2015, 20.30 Uhr

津波 „T wie Tsunami“

Die preisgekrönte, radikale  CCB-Tanztheaterproduktion wieder in Kärnten!

Nach der bejubelten Uraufführung 2014 in Bleiburg und erfolgreicher Tournee im In- und Ausland kehrt das immer noch brandaktuelle Tanztheaterwerk von und mit den CCB-Residenzkünstlern Yukie Koji (Choreografie, Tanz) und  Hanspeter Horner (Dramaturgie) an …

Seite anzeigen »

GASTSPIEL

 

Seite anzeigen »