↑ Zurück zu ARCHIV

Seite drucken

SunBengSitting

 

TANZ | PERFORMANCE | MUSIK

Ein Stück zwischen Brauchtum und zeitgenössischem Tanz und eine spielerische, humorvolle Identitätssuche. SIMON MAYER, setzt sich mit der Realität des ländlichen Raums auseinander, zu dem in seiner oberösterreichischen Heimat auch die Sunbeng, die Bank in der Sonne vor dem Bauernhof, gehört. Stadt und Land, Heimat und Fremde, Schubladendenken und künstlerische Freiheit – scheinbare Gegensätze finden in der Kunst zusammen.  

Nach der erfolgreichen Kooperation mit dem CCB im Vorjahr, als die LANGE NACHT DES TANZES die gesamte Stadt und ihre Kulturorte in eine einzige Tanzbühne verwandelte und hunderte begeisterte BesucherInnen aus der gesamten Region anlockte, bringt das CCB in Kooperation mit der Kulturinitiative Gmünd heuer eine Einzelvorstellung in die Lodronsche Reitschule – und was für eine: die Kärnten-Premiere eines international gefeierten, radikal- humorvollen  Tanzstücks!


 

Simon Mayer, SunBengSitting Cflorian rainer (Large)CCB in GMÜND und Klagenfurt

SunBengSitting – Kärnten-Premiere- 29.5.2015

von und mit SIMON MAYER

 

in Kooperation mit der Kulturinitiative Gmünd

START DER CCB-LINIE BRAUCHTUM UND ZEITGENÖSSISCHER TANZ

 

Lodronsche Reitschule | 20 Uhr | 19 € | Jugend 8€ | Kartenvorverkauf:  04732 221524

 

Weitere Vorstellungen: 2. und 3.Juni 2015 Klagenfurt

 

Theater Halle 11| 20 Uhr | 19 € | Jugend 8€ |Tickets: k.e-Büro 0463 310 300 | theater@klagenfurterensemble.at


 

Performance, Choreografie, Musik: Simon Mayer

Ton und Live-Loop: Pascal Holper

Licht: Lucas Gruber

Produktion: Sophie Schmeiser

Künstlerische Beratung: Frans Poelstra

Video: Johannes Gierlinger / Jan Zischka

Spieldauer: ca. 60 Minuten ohne Pause

 

Simon Mayer: Tänzer, Performer, Choreograf und Musiker, der vom elterlichen Biobauernhof an die Ballettschule der Wiener Staatsoper ging, wo er nach Abschluss der Ausbildung zunächst Mitglied des Balletts wurde um dann zeitgenössischen Tanz an der renommierten Institution  P.A.R.T.S. in Brüssel zu studieren. Als Tänzer und Musiker war er u.a. in Produktionen von Anne Teresa de Keersmaeker / ROSAS, Wim Vandekeybus und Zita Swoon und eigenen Stücken zu sehen. Er ist Gründer und künstlerischer Leiter des Spielfestivals in Andorf/Oberösterreich.

 Wiener StädtischeGmünd1Volksbank2Land Kärnten_KulturBKA

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ccb-tanz.at/archiv/sunbengsitting/