Seite drucken

Tanz Ich und Wir

UBUNTU

 Experimental Academy of Dance  | SEAD Company „Bodhi Project“, Salzburg  

Choreografie: Sita Ostheimer

Der Begriff Ubuntu stammt aus den Sprachen der afrikanischen Völker Zulu und Xhosa und steht für „Menschlichkeit“ und „Gemeinsinn“, aber auch für den Glauben an ein universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet.

Ubuntu, von Sita Ostheimer 2016 für die junge SEAD Company kreiert, steht hier für „Ich bin, weil wir sind“. Die Tänzer werfen darin einen kurzen Blick auf ihr Leben. Die meisten von ihnen wissen dabei nicht genau, ob sie sich in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft befinden. Sie suchen in ihrem Gedächtnis nach bestimmten Momenten, die sie wieder und wieder betrachten, als ob sie in einem Fotoalbum blätterten. Expressiv, flüssig, sinnlich und erdig scheinen Solisten und Gruppe mit Licht und Finsternis verbunden.

 

UBUNTU

Experimental Academy of Dance | SEAD Company „Bodhi Project“, Salzburg

Koreografija: Sita Ostheimer

 

Izraz Ubuntu izvira iz jezikov afriš¡kih narodov Zulu in Xhos, in stoji za “človeškost“ in “solidarnost“, prav tako pa tudi za verjetje v univerzalen spoj deljenja, ki povezuje vse človeško.

Ubuntu, delo Site Ostheimer, ki je nastalo leta 2016 za mlado podjetje SEAD, stoji tukaj pod geslom “ Sem, ker smo“.

Plesalci v delu tako vržejo kratek vpogled v njeno življenje, pri čemer pa jih večina ne ve ali se nahajajo v preteklosti, sedanjosti ali prihodnosti. V svojem spominu iščejo točno določene trenutke, ki jih opazujejo znova in znova, kot bi listali po fotoknjigi. Izrazno, tekoče, čustveno in prizemljeno delujejo solisti kot skupina povezani s svetlobo in temo.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ccb-tanz.at/tanz-ich-und-wir/