anna3 129

ÜBER UNS

Das Center for Choreography Bleiburg/Pliberk (CCB) wurde 2011 als Plattform für zeitgenössischen Tanz in Kärnten gemeinsam mit dem Schirmherren Johann Kresnik gegründet. Als zweisprachige Kärntner Kulturinstitution möchten wir zeitgenössischen Tanz mit gesellschaftspolitischem Engagement verbinden und, herkömmliche Grenzen und Begrenzungen überschreitend, möglichst viele Menschen erreichen und für Tanz begeistern – nach Johann Kresniks Motto „Ballett kann kämpfen!“. Das Programm umfasst die Lange Nacht des Tanzes, Produktionen, Vermittlungsarbeit, Residenzen, Workshops, Nachwuchsförderung und vieles mehr.

PROJEKTE

BLUT & MILCH

Tanztheaterproduktion der female research group FRAUENWERK

8. und 10. März 2023

Kulturni Dom Pliberk/Bleiburg

FAUSTLOS

Schulprojekt zum Thema Gewalt

Frühling 2023

Bleiburg

RESIDENZ „HEY HAY“ + SHOWING

26.05. bis 03.06. / Showing am 03.06.

Bad Eisenkappel/Vinklhof

TRIPTYCHON

Residenz im Rahmen der Langen Nacht des Tanzes 2023

10. bis 17. Juni 2023

Bleiburg

WORKSHOP

Im Rahmen der Langen Nacht des Tanzes 2023

Juni 2023

tba

LANGE NACHT DES TANZES 2023

Im Rahmen der Langen Nacht des Tanzes 2023

Juni 2023

tba

LABOR

Experimentierfeld für aufstrebende Choreograph:innen und Tänzer:innen

August 2023

tba

Unsere Partner

Center for Choreography Bleiburg/Pliberk

Choreografie Zentrum – Johann Kresnik – koreografski center

Völkermarkter Str. 10

9150 Bleiburg

Österreich

Mirjam Sadjak: mirjam@ccb-tanz.at (Administration/Verwaltung)

Jutta Mitteregger: jutta@ccb-tanz.at (Kaufmännische Leitung)