LANGE NACHT DES TANZES 2021 / DOLGA NOČ PLESA 2021

 

VILLACH, MITTWOCH/SREDA, 18. AUGUST 2021

ERÖFFNUNG/ODPRTJE: 17:30
BIS MITTERNACHT! DO POLNOČI

TICKETRESERVIERUNGEN/REZERVACIJE: mirjam@ccb-tanz.at
Tickets: € 15,00, Kinder/Jugendliche gratis

Alle Outdoor-Bühnen: FREIER EINTRITT!

INFOS: Mirjam Sadjak, mirjam@ccb-tanz.at 
www.ccb-tanz.at / www.facebook.com/ccbbleiburgpliberk

Die umfangreichste alljährliche Eigenproduktion ist die weit über Kärntens Grenzen hinaus zum Markenzeichen des CCB avancierte „Lange Nacht des Tanzes“. Eine Produktion mit Festivalcharakter, die unter wechselnder Thematik alternierend mit Bleiburg immer andere, meist historische, Städte/Orte in Kärnten bespielt und Künstler*innen wie Publikum zu ungewöhnlichen Konfrontationen zwingt – allein schon durch die kompakte Inszenierung mit bis zu 20 Vorstellungen an einem Abend in der gesamten Innenstadt, in der besonders intensiven Begegnung mit zeitgenössischem Tanz und durch die den Tanzschaffenden große Flexibilität abverlangenden Auftrittsorte. Architektur, Geschichte, heutige Funktion des Veranstaltungsortes können in den meisten Beiträgen nachempfunden werden. Eine wertvolle Erfahrung für alle teilnehmenden Künstler*innen, denen durch ‚offene‘ Residenzen ortsspezifische kreative Arbeit und Kommunikation untereinander und mit Einheimischen ermöglicht wird.

Für das Jahr 2021 und das 10-jährige Jubiläum des CCB ist erstmals eine Lange Nacht des Tanzes in Villach geplant. Dies ist gleichzeitig nach Bleiburg, Gmünd, St. Kanzian, Millstatt, Feldkirchen und Slovenj Gradec die 7. Stadt, in der die insgesamt 14. Lange Nacht des Tanzes realisiert wird. Der zeitgenössische Tanz erreicht so ein Publikum unterschiedlichster Regionen. Choreographien, die über das Jahr im In- und Ausland mit Kooperationspartner des CCBs erarbeitet werden, sollen im Rahmen der LNT die Chance haben zur Aufführung zu kommen.

 

V 10-letnem jubileju CCB-ja bo dolga noč plesa prvič potekala v Beljaku. To je po Pliberku, Gmündu, Škocjanu, Millstattu, Slovenj Gradcu in Trgu že 7. mesto in 14. dolga noč plesa!

Dolga noč plesa, ki je na Koroškem postala nepogrešljiv prispevek poletne kulturne ponudbe, bo v sredo, 18. avgusta potekala v Beljaku. Na dolgi noči plesa se bo po celem mestu predstavilo priznanih umetnikov*c iz raznih evropskih držav. Dolga
noč plesa v enem večeru omogoča intenzivno srečanje s sodobnim plesom, ustvarjalci*kam, prizorišči, arhitekturo in zgodovino prizorišča. Z različnimi nastopi na posebnih lokacijah v mestu se vsi obiskovalci*ke za eno noč lahko prepustijo plesu. Nepozaben večer za vso družino!